Haben Sie vor, eine Solaranlage zu übernehmen oder zu verkaufen? Dann empfiehlt es sich, einen „Health Check“ durchführen zu lassen. Schließlich möchten Sie gerne wissen, ob die Solarmodule verborgene Mängel aufweisen und unangenehme Überraschungen vermeiden. Dieses Paket enthält standardmäßig eine PR-Berechnung, eine thermografische Drohneninspektion des gesamten Systems sowie einen In-situ-Test an einer Reihe von Modultafeln.

Wenn es aufgrund der Testergebnisse Anlass für weitere gründlichere Untersuchungen gibt, wird das in Absprache mit Ihnen entschieden. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dem ersten Screening Ihres Systems weitere Prüfmethoden hinzuzufügen. Wir unterhalten uns gerne mit Ihnen, um den bestmöglichen Plan zusammenzustellen!

Für weitere Informationen zu thermografischen Prüfungen klicken Sie bitte hier.

Für weitere Informationen zu unserem mobilen Testlabor klicken Sie bitte hier.

Für weitere Informationen zu unserer In-situ-Prüfmethode klicken Sie bitte hier.

16.000 zonnepanelen leveren groene stroom aan 12.000 huishoudens

An der A1 bei Wilp baut Familie Gooiker auf einem eigenen Grundstück einen 35 Hektar großen „Sonnenacker“, der 12.000 Haushalte mit grünem Strom versorgen soll. SolarTester führt vor Ort eine umfangreiche und intensive Qualitätskontrolle durch. Der Test wird mithilfe der In-situ-Methode und unserer mobilen Testeinheit durchgeführt. Ein vergleichbares Testprotokoll mit einem Übernahme-Check.